Kreisjagdverband Teltow-Fläming e.V.

 
 

Der Kreisjagdverband Teltow-Fläming ist die Vereinigung der Jägerinnen und Jäger im Landkreis Teltow-Fläming, Land Brandenburg. Mit der Mitgliedschaft im Kreisjagdverband ist automatisch eine Mitgliedschaft im Landesjagdverband Brandenburg inbegriffen.

Die 750 Mitglieder des Verbandes organisieren sich in 19 Jägerschaften. Neben einer  Fachgruppe für das Jagdhundewesen gibt es die Fachgruppen für Öffentlichkeitsarbeit, Wildbewirtschaftung, jagdliches Brauchtum, Naturschutz und für jagdliches Schießen. Außerdem organisiert der Kreisjagdverband jährlich einen Ausbildungslehrgang für die Vorbereitung auf die Jägerprüfung. Jagdliche Brauchtum wird hauptsächlich durch unsere fünf Jagdhornbläser-Gruppen vermittelt.

Willkommen auf der Website des Kreisjagdverband TF

Neuigkeiten


Afrikanische Schweinepest - Proben von Fallwild direkt an die Kreisverwaltung geben


Die Kreisverwaltung Teltow-Fläming bittet alle Jäger vermehrt auf verendete Schweine in ihrem Revier zu achten und bei solchen Fällen Proben an das Veterinäramt weiterzuleiten. Genauere Informationen für das weitere Vorgehen sind in folgenden Dokumenten zu finden. Schreiben _Maßnahmen_ASP.pdf ASP-Maßnahmen_Wildschwein_20170711.pdf


Änderung der Umsatzsteuerpflicht für Jagdgenossenschaften zum 01.01.2017


Zum 01.01.2017 ändern sich die Umsatzbesteuerung. Dies betrifft auch die Pacht von Jagdgenossenschaften.

Ausführliche Informationen sind hier zu finden: https://www.jung-jaeger.eu/umsatzsteuer-jagdverpachtung-durch-jagdgenossenschaften/


Schießstand für jagdliches Trap- Tontaubenschießen eröffnet


Der erste Schießstand für jagdliches Tontaubenschießen in der Disziplin Trap hat in Bardenitz eröffnet. Zuständig ist der Schützenverein Bardenitz/Pechüle e.V. Bardenitzer Dorfstraße 41 14929 Treuenbrietzen OT Bardenitz. Öffnungszeiten sind täglich von 10 bis 20 Uhr. Ansprechpartner ist Wolfgang Hasse Mobil: 0174 9384361; Festnetz: 033748 12592 oder

033748 12404. Eine direkte Kontaktaufnahme mit Herrn Hasse wird empfohlen.

Am Schießstand erhältiche Munition: Stahlschrote bis 12/76 - 25 Patronen kosten 6€

Kosten: eine 15er Serie Trap 5€; Für Vereine ab 19 Schützen 4,50€



Liste zur Nutzung des Lernort Natur Wagens verfügbar


Eine Liste mit allen Terminen und Einsatzorten für das Lernort Natur Mobil ist jetzt auf dieser Seite im Bereich der Öffentlicharbeit verfügbar oder unter folgendem <Link>.


Termine Kreisjagdverband


26.10.2016

Einladung zur 10. Hubertusmesse in Jüterbog


Die Jägerschaft Jüterbog und die Evangelische Kirchengemeinde St. Nikolai Jüterbog laden gemeinsam zur 10. Hubertusmesse seit der Wiederbelebung dieser alten Jägertradition in unserer Region am Sonntag, dem 6. November um 16.00 Uhr in die St. Nikolaikirche Jüterbog ein.

Dieses Jubiläum können wir feiern, weil, 2006 in Kloster Zinna begonnen, in den folgenden Jahren regelmäßig die Hubertusgottesdienste in unseren schönen Flämingdörfern Langenlipsdorf, Welsickendorf, Dennewitz und Borgisdorf gefeiert wurden und ab 2013 auf Grund des großen Zuspruches die St. Nikolaikirche in Jüterbog Gottesdienstort wurde.

Diese Regelmäßigkeit konnte nur gewährleistet werden, da die „Jagd- und Parforcehornbläser Frankenfelde“ und die Jagdhornbläsergruppe „Waldesruf“ Langenlipsdorf dankenswerterweise den jagdmusikalischen Hauptteil darbrachten.

In diesem Jahr freuen wir uns neben den genannten Bläsergruppen auf Gäste vom „Parforcehornbläserkreis Eckernförde“ aus Schleswig-Holstein, damit wird das 10-jährige Jubiläum mit diesem großen Bläserchor zu einem besonderen Gottesdienst für alle Jägerinnen und Jäger, Bläserinnen und Bläser, alle Musikliebhaber aus nah wie fern und unserer Kirchengemeinde.

Die einladende Jägerschaft Jüterbog ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Jägern unter dem Dach des Landesjagdverbandes Brandenburg, die im Jagdgebiet der Jägerschaft jagdberechtig sind. Die Mitglieder betreiben mit der Jagd aktiven Naturschutz, um die Lebensräume aller wildlebenden Tierarten zu sichern. Auch positive jagdliche Traditionen und jagdliches Brauchtum zu pflegen, gehört zu den Bemühungen. Dazu gehört insbesondere der Hubertusgottesdienst mit der geblasenen Hubertusmesse. Sie wird jährlich zu Ehren Gottes und zur Erinnerung an den Schutzpatron der Jäger, den Heiligen Hubertus von Lüttich, gehalten. Die Kirche ist groß, wir freuen uns über zahlreiche Besucher, ein kleiner Imbiss ist gesichert.

allgemeine Termine



19.02.2017

Vortrag „Neues aus dem Jagdrecht“


Am 10.03.2017 um 19:00 Uhr lädt die Jägerschaft Jüterbog in die Gaststätte und Hotel „Bergschlößchen“ zum Vortrag zum Thema „Neues aus dem Jagdrecht“ ein. Der Vortrag wird vom Juristen und Jäger Dr. Nopens gehalten. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.



09.02.2016

Hinweise zur Verlängerung und zum Abschluss von Pachtverträgen


Der Landesjagdverband Brandenburg hat auf seiner Webseite einen lesenswerten Bericht über den Abschluss und die Verlängerung veröffentlicht. Zu finden ist der Beitrag und folgendem Link:

http://www.ljv-brandenburg.de/augen-auf-bei-der-unterschrift/